Ihr Zentrum Synergie hat einen neuen Newsletter für Sie!
Jetzt hier anmelden!

Das blaue Sofa



Improvisiertes Labor für Aktion und Kommunikation

jeweils am 1. Mittwoch im Monat von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

nächster Termin am 01.02.2023 um 18 Uhr

Mit Franziska Aeschlimann, systemische Coachin, Schauspielerin und

Andreas Jeßing, systemischer Berater, Schauspieler

25,00 € pro Abend und Person

Info und Anmeldung: Franziska Aeschlimann +49 (0)177 5678 462

Andreas Jeßing +49 (0)176 234 056 84



Im Zentrum Synergie Göttingen startet ein neues Format, einmal jeweils am 1. Mittwoch des Monats von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr , welches sich rund um Konfliktlinien in nahen Beziehungen  (Paare, Familien, Freund:innen) dreht.

Franziska Aeschlimann und Andreas Jeßing – systemische Coachin/systemischer Berater und professionelle Theatermenschen eröffnen den Abend durch einen thematischen Impuls in Form einer kleinen improvisierten Szene. Sie behandelt alltägliche Konfliktsituationen wie z. B.: Die Versorgung der alten Eltern, Streit mit Kindern/Jugendlichen, die Eltern wählen Grün, die Kinder FDP...

Anschließend erörtern wir im Gespräch mit unseren Gästen alternative Kommunikations- und Handlungsmöglichkeiten und probieren diese praktisch aus: Die Spielenden versuchen die Ideen aus dem Gespräch umzusetzen, oder die Teilnehmenden greifen ganz praktisch selbst ins Geschehen ein. Alle sind eingeladen, mitzuspielen, aber niemand muss es.

Das Leitungstandem Aeschlimann&Jeßing moderiert und bespielt einen Abend, der es in humorvoller  und lockerer Atmosphäre ermöglichen soll, über das Verbalisieren hinaus in einer Art Laborsituation eigene oder auch andere Positionen auszuprobieren. Natürlich geht es dabei auch ums Scheitern und, ja, auch darum, anderen genüsslich beim Scheitern zuschauen zu dürfen.


zurück zur Übersicht